schnäppchen oder marketing-gag für einen blog: cashback für das samsung galaxy note 3 ?

seit gestern abend ist die schnäppchen-welt wieder in aufruhr: ein blog der sich sonst so gut wie nur mit news rund um samsung beschäftigt, lies verlauten, dass es 100€ cashback auf das galaxy note 3 geben soll, wenn es in der zeit vom 22.  bis 29. nov gekauft wird. wenn samsung in der vergangenheit mal was zu verschenken hatte, beschränkte sich dies meist auf zubehör für auslaufmodelle oder app-guthaben.

erstmal fand ich es auch super, da ich so meinen note-fuhrpark erweitern könnte.

im laufe des heutigen tages stiegen in mir zweifel auf. warum sollte samsung sein bestes pferd im stall so „billig“ verkaufen, obwohl es doch gerade 2 monate am markt ist und schon genug im preis gefallen ist. außerdem steht das weihnachtsgeschäft bevor, welches erfahrungsgemäß die höchste kaufkraft der consumer aufzeigt.

noch unglaubwürdiger wird die sache, wenn man etwas bei der denic nachforscht: die website, über der man sein cashback anmelden soll, wurde erst heute von einem aktiven mitglied des besagten blogs registriert. das dürfte schon mal dafür sprechen, dass die aktion nicht direkt über samsung läuft und vermarktet wird.

ich finde mich erstmal damit ab, dass es sich um eine finte handelt und ich mit dem kauf des note 3 noch etwas warte.

image