verhaftung? anwalt? google!

solltet ihr mal in die missliche lage kommen und in kanada einen anwalt benötigen, so habt ihr das recht einen zu googlen. habt ihr kein google, so wird es euch gestellt.

eine richterin in alberta meinte, dass google besser wäre als ein örtliches telefonbuch. recht hat sie – wie immer!😉
sie meinte auch, dass ein durchschnittlicher jugendlicher erst bei google sucht, anstatt im telefonbuch oder unter der ihm genannten auskunftsnummer 411.

hätte er google glasses gehabt, wär es wohl gar nicht zu einer verhaftung gekommen😉

den ganzen beitrag könnt ihr bei heise.de lesen.

cc by wikipedia